S T E G E M A N N     N A T U R H E I L ­P R A X I S
 

Was ist Andullationstherapie?

Gesund mit der richtigen Frequenz:

Andullation ist eine neuartige biophysikalische Therapieanwendung. Dabei werden sämtliche Flüssigkeiten im Organismus in Schwingungen versetzt – das wirksamste Verfahren, die körpereigenen Mechanismen zur Selbstheilung und Regeneration zu stimulieren.

Schwingungen werden im Körper erzeugt, indem die Andullation Frequenzen bestimmter Wellenlänge in die Flüssigkeit befördert. Dadurch wird der Fluss von Lymphe und Blut intensiv in Gang gesetzt und so die Grundlage für den Gesundungsprozess gelegt. 

Durch die Stimulation der Lymph- und Blutzirkulation, setzt die Andullation schließlich direkt auf den Ebenen an, auf denen Krankheiten beginnen. Eine ungenügende Durchblutung und einen mangelhaften Abtransport von Stoffwechselprodukten bilden diese Angriffsebenen.

Ursachen entfernen, nicht nur Symptome behandeln

Die Andullation verbessert den Stoffwechsel und die Durchblutung. Damit entfernt sie gezielt den Ursprung von Krankheiten und deren Symptome.

Es werden Schwingungen durch biophysikalische Verfahren erzeugt, die dem Körper die Möglichkeit geben, seine Funktionen wieder ins Gleichgewicht zu bringen und sich intensiv zu regenerieren. Folglich wirkt die Andullation nicht für sich selbst heilend, sondern ebnet dem Organismus den Weg, sich eigenständig zu heilen.

Im Verlauf der Behandlung werden dem Körper bestimmte Frequenzen übermittelt. Es handelt sich dabei um die "Schönwetter-Frequenzen", sie bewegen sich bei zehn Hertz. Den Namen tragen sie, da sie größenteils nur bei schönem Wetter und Sonne in der Atmosphäre vorhanden sind. Das Andullationstherapie-System ist gegenwärtig die praktische Realisierung der Andullation in mechanischer Statur.

Die Schönwetter-Frequenzen strömen unmittelbar ins Körperinnere. Neben diesem technischen Mechanismus besitzt das System auch optische Fähigkeiten: Infrarot-Strahler unterstützen punktuell die Einarbeitung der Frequenzen.

Weltneuheit: Der Andullationsgurt


Mit dem weltweit einzigartigen Bauchgurt wird der Fettabbau in der Körpermitte gezielt gefördert. Davon profitiert nicht nur die Optik, sondern vor allem auch die Gesundheit. Denn das Fett in der Bauchregion, das so genannte Viszeralfett, birgt große Gefahren – je größer der Bauchumfang, desto höher ist das gesundheitliche Risiko. Der Andullationsgurt kann dieses nachhaltig entschärfen.

Großes Einsatzspektrum

Die Andullation kann von jeder Person in jedem Alter genutzt werden - ob gesund oder krank. Sie hat keinerlei Nebenwirkungen, denn die hervorgebrachten Schwingungen haben sowohl prophylaktische als auch therapeutische Auswirkungen bei bereits bestehenden Erkrankungen.

Auf Grund ihres Wirkungsprozesses verfügt diese neue biophysikalische Therapiemethode auch über ein umfassendes Spektrum an Anwendungen: Sie wirkt sich auf alle Funktionen des Körpers positiv aus, nicht nur auf ein gesondertes Organ oder Organsystem. Mit ihren grundlegenden Eigenschaften, die den Stoffwechsel und die Durchblutung grundsätzlich vorantreiben, legt die Andullation die Grundlage zum Schutz und zur Wiederherstellung der Gesundheit.

Die Wirksamkeit und Nachhaltigkeit wurden inzwischen durch eine Reihe von wissenschaftlichen Studien dargelegt.

Wir stärken Ihrer Gesundheit den Rücken

Rückenschmerzen gehören zu den Volkskrankheiten schlechthin, und das ist kein Zufall. Berufsbedingtes Sitzen, Stehen, Bücken und Heben in immer gleichen und meist falschen Bewegungsabläufen belastet die Wirbelsäule Tag für Tag. Bei sorgfältiger dianostischer Analyse stellen ich tatsächlich 89% aller Rückenschmerzen als Folge solcher mechanischer Fehlbelastungen heraus. Diese führen zu Muskelverspannungen, Verhärtungen und Störungen der Durchblutung, welche dann weitere Schmerzfaktoren nach sich ziehen.   Alarmierend ist die steigende Tendenz.

Die 15-minütige Anwendung der hhp Massageliege versorgt die Zellen mit der gleichen Menge an Energie wie eine Stunde Sport oder 2,5 Stunden Gehen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hhp.de