S T E G E M A N N     N A T U R H E I L ­P R A X I S
 


Alex genießt und hält ihr Wohlfühlgewicht - Mitte Mai 2019

Hallo zusammen, 

ich hatte euch ja versprochen, mich noch einmal zu melden und zu berichten, wie es mir nach dem Erreichen meines Wunschgewichts ergangen ist. Nun, im Rheinland sagen wir „et lüppt“ -> es läuft! Damit ist gemeint, dass ich bisher sehr gut klarkomme und es mir richtig gut geht. 

 

Nachdem ich erfolgreich Phase 2 meines Metabolic Balance® Ernährungsplans abgeschlossen und mein Wohlfühlgewicht erreicht hatte, folgten in Phase 3 nun die Schlemmertage. Okay, bei mir war es zunächst eine Schlemmerwoche (oder auch zwei?). In meinem Kopf spielte alles verrückt: Der Erfolg, all‘ die vielen schönen Komplimente, das neue Selbstbewusstsein, die veränderte Ausstrahlung – so verrückt das klingt, aber damit musste ich erst einmal klarkommen. Ich hatte viel geschafft, jetzt war die Zeit gekommen, sich auch dafür zu belohnen. Und ich habe mich belohnt, nämlich mit zwei Kilo 


mehr auf der Waage. „Ist doch nicht so schlimm“, bekam ich zu hören oder auch „die gehen auch wieder runter“. Zum Glück  kam dann als Rettung mein nächster Telefontermin

mit Nathalie Stegemann im Rahmen der Erhaltungsphase. Sinngemäß sagte sie zu mir „so nicht mein Fräulein!“ Und recht hatte sie, ich brauchte diese schonungslose und klare Ansage. Es hilft mir nichts, mit Samthandschuhen angefasst zu werden. So schnell kann man nicht gucken, wie man Gefahr läuft in alte Gewohnheiten zurück zu fallen. Das wollte ich nicht. Also sind wir umgehend in Phase 2 zurückgekehrt und haben die zwei Kilo direkt wieder eliminiert. Auch das klappte sehr gut und innerhalb kürzester Zeit, was mich sehr beruhigte.

Das ist für mich das tolle am Metabolic Balance® Ernährungsprogramm. Ich weiß genau, wie ich jederzeit mit meinem individuellen Ernährungsplan nach Bedarf in die richtige Phase wechseln kann. Und so halte ich auch zurzeit problemlos mein Gewicht.

In der Regel ernähre ich mich nach meinem Ernährungsplan, das ist für mich mittlerweile ganz selbstverständlich geworden. Ich wiegen auch nichts mehr ab - denn mit der Zeit hat man ein Auge für die Größe der Portionen entwickelt – und dann bin ich auch wirklich satt. Mein Obst- und Gemüse-Repertoire erweitere ich nach Lust und Laune. Wenn ich richtig Lust darauf habe, koche ich mir auch meine geliebte Pasta, esse ein Stück Kuchen oder auch mal Schokolade. Frei nach dem Motto „Verbote sind verboten“ genieße ich, aber in Maßen. Dazu halte ich mein Sportprogramm durch und habe ja auch noch meine zwei Hunde, die mich auf Trab halten. Somit bleibt mein Gewicht sehr konstant.

Abschließend bleibt mir nur noch zu sagen, DANKE Nathalie, nicht nur für deine unermüdliche, großartige und kompetente Unterstützung, sondern auch dafür, dass ich meine Geschichte hier erzählen durfte. Dies hat mir an manch‘ „schweren“ Tagen geholfen, trotz allem standhaft zu bleiben. Und sind wir ehrlich, wenn ich heute die Bilder auf meiner Startphase sehe, kann ich aus voller Überzeugung sagen: So möchte ich nie wieder aussehen! Ich genieße mein neues Körpergefühl und mein neues ICH in vollen Zügen.

Wenn Ihr selbst bereits gestartet seid oder demnächst mit dem Metabolic Balance® Ernährungsprogramm beginnen möchtet, kann ich Euch aus voller Überzeugung sagen: Bleibt standhaft, es lohnt sich wirklich und der Erfolg fühlt sich in jeder Hinsicht verdammt gut an! 

Eure Alex